Magisch, mystisch, schroff.

Wir sind Harz-Fans und lieben die raue und verwunschene Harzer Bergwelt. Ein ganz besonderes Mittelgebirge, wie wir finden. Mystische Wälder, schroffe Felsformationen, rauschende Bäche, bunte Bergwiesen … Entdeckungstouren im Harz begeistern, weil die Landschaft so abwechslungsreich ist und es so viel zu entdecken gibt.

Das Mountainbike-Paradies des Nordens liegt direkt vor unserer Haustür, das Wegenetz ist riesig und vom Feinsten. Flowige Singletrails, verblockte Pfade, technische Downhills und die legendären Harzer Wurzelteppiche – die Bandbreite einer typischen Harztour ist beeindruckend und macht süchtig. Nicht nur dafür sollte man ein paar Tage Zeit mitbringen, die 5 Harzer Bikeparks haben in den letzten Jahren erweitert und bieten zahllose Strecken und Features für alle Könnensstufen.

Das Harzer Wetter ist viel besser als sein Ruf, aber es scheint eben auch nicht jeden Tag die Sonne und aufm Berg ist’s kalt, darauf solltet ihr immer vorbereitet sein. Zieht euch warm an … Harz, aber herzlich!